INFLATIONSSICHERUNG
DURCH TECHNOLOGIE-METALLE    

 

Die aktuelle Corona-Krise bringt langfristig grosse Unsicherheiten und grosse Schwankungen an den Aktienmärkten. Auch die Banken sind nicht gefeit vor allfälligen Auswirkungen auf ihre Geschäftstätigkeit.

Um sich bestmöglich vor finanziellem Schaden zu sichern, ist eine Investition in Rohstoffe ideal - allen voran in Technologiemetalle sowie in seltene Erden. Durch die globale Digitalisierung in allen Bereichen, neue Entwicklungen in Industrie- und Energieproduktion, die fortschreitende Technologieentwicklung im Gesundheitsbereich, in Spitälern, das Einsetzen von Robotern, den Einsatz in der Mobilität jeglicher Art sowie vielen Arten von Touch-Screen-Steuerungen usw. sind diese Metalle unentbehrlich geworden. Deswegen überzeugen sie mit langfristig hohen Kaufpreisen.

 Im Gegensatz zu anderen Geldanlagen via Banken, Versicherungen oder Aktien ist ein Investment in Technologie-Metalle weniger Risiken ausgesetzt und keine „hoffnungsvolle Versprechung“, sondern ein wahrer Wert. Bei Sachwerten sprechen wir zudem nicht von Rendite oder Verzinsung, sondern von Wert-Entwicklung.

Gerne berate ich Sie zu allen Fragen rund  um diese attraktive und wertsichere Finanzanlage.

 

© by Ruedi Würgler